Life Cycle Assessment der Montanuniversität Leoben am 23.06.16

19.05.2016

Im Fokus dieses Seminars steht die Vermittlung von theoretischen Grundlagen und methodischer Kompetenz zur Bewertung von Produkten und Produktionsprozessen mittels Life Cycle Assessment (LCA).

Diese Bewertungsmethode unterstützt die Identifizierung von Potentialen, um darauf aufbauend gezielt Maßnahmen zu formulieren, welche eine Minderung der Umweltauswirkungen und Herstellkosten erreichen können. Das eintägige Seminar richtet sich an Mitarbeiter aus dem Produktions- bzw. Umweltmanagement sowie des mittleren Management und Führungskräfte in produzierenden Unternehmen.

Inhalte:
- Betriebliches Nachhaltigkeitsmanagement und ökologische Bewertung
- Life-Cycle-Assessment: Definitionen, Ziel und Vorgehensweise, Standards, Auswertungsmethoden

- Software zur Durchführung von LCA: Einführung, Grundfunktionen, Arbeitstechniken, Fallbeispiele 

- Praktische Übungseinheit 

- Life-Cycle-Costing: Einführung und Ergänzung zur LCA >> Hier geht's zu weiteren Infos & zur Anmeldung...


Organisatorische Daten: Termin: Donnerstag, 23. Juni 2016 Veranstalter: Lehrstuhl für Wirtschafts- und Betriebswissenschaften (WBW) der Montanuniversität Leoben Ort: Montanuniversität Leoben, Peter-Tunner-Straße 25-27, 8700 Leoben Kontakt: Mag. Karin Tschiggerl, 03842 402-6005, karin.tschiggerl@unileoben.ac.at