Klaus Pöttinger setzt sich das Ziel eine Million Tonnen C02 der Atmosphäre zu ersparen

25.10.2016

Die Pöttinger Entsorgungstechnik beabsichtigt die Biogaserzeugung mit MobiGas als Missing Link zwischen den erneuerbaren Energieformen Solar, Wind und Wasser fest zu etablieren. Durch konsequente Umsetzung des Kreislaufprinzips der Natur entstehen Chancen für die Gewinnung und Speicherung von Energie (Methan) und gleichzeitigem Humusaufbau.

Das Ziel die Atmosphäre zu entlasten, soll durch einen Mix von Maßnahmen erreicht werden. Zum einen ist dies mit der Produktion von Biogas aus organischen Abfällen (Biotonne, Nahrungsmittelabfälle, Tierexkremente..) möglich, zum anderen mit einer Verkehrsreduktion durch den Einsatz von hochverdichtenden Presscontainern. Zusätzlich wird das Projekt mit Aufforstungsmaßnahmen auf degradierten Flächen unterstützt.

>> Lesen Sie hier mehr...