30 JAHRE LAVU

20.09.2017

30 JAHRE NACHHALTIGE ROHSTOFFGEWINNUNG AUS ABFALL
Oberösterreich gilt als das führende Bundesland bei der getrennten Sammlung und dem Recyclingvon Abfällen aus privaten Haushalten mit einer stofflichen Verwertungsquote von rund 70Prozent.

Ein wesentlicher Grund dafür ist das gut ausgebaute und effizient organisierte Netz der180 Altstoffsammelzentren, in dem mehr als 40 Prozent aller Siedlungsabfälle getrennt erfasstwerden, soviel wie in keinem anderen Bundesland. Die weiteren Sammelschienen für Restabfall(Restmülltonne), Bioabfälle und Behälter- und Sacksammlung (für Verpackungen und Papier)kommen auf jeweils rund 20 Prozent.

>> Hier gehts zur Pressemitteilung...