Betriebsbesichtigung RUBBLE MASTER HMH GmbH zum Thema: Innovation in der Brecher- & Siebtechnik

Veranstalter
Mechatronik-Cluster

Veranstaltungsort
RUBBLE MASTER HMH GmbH, im Südpark 196, 4030 Linz

Veranstaltungsdatum
23.10.2019
13:00 - 16:00

Ansprechperson
Reinhard Lechner
E-Mail

Am 23. Oktober 2019 organisiert der Mechatronik-Cluster gemeinsam mit dem Cleantech-Cluster eine Betriebsbesichtigung bei RUBBLE MASTER HMH GmbH, im Südpark / Linz. Das Thema: Innovation in der Brecher- & Siebtechnik.

Maschinenbauer stehen aufgrund der Digitalisierung vor großen Herausforderungen. Sie müssen Maschinen und Anlagen in immer kürzeren Zyklen in größtmöglicher Qualität liefern. Der klassische Prototypenbau und die nachfolgende Testphase kosten da zu viel Zeit, Geld, Personal und auch Material. Abhilfe schafft ein „digitaler Zwilling“. 
Im Zuge eines Cluster-Kooperationsprojekt kam eine Kooperation mit der Johannes Kepler Universität zustande. Durch die Zusammenarbeit ist es RUBBLE MASTER gelungen, mehr Erkenntnisse und Wissen aus einem digitalen Zwilling zu generieren.

 
13.00 Uhr
Eintreffen der Besucher

13:30 Uhr 
Begrüßung
Reinhard Lechner, Business Upper Austria
Gerald Hanisch, RUBBLE MASTER HMH

14:00 Uhr 
Unternehmensvorstellung RUBBLE MASTER HMH
Gerald Hanisch, RUBBLE MASTER HMH

 
Innovation in der Brecher- & Siebtechnik
Markus Gaggl, RUBBLE MASTER HMH

14:30 Uhr 
Digitale Zwillinge zur Prozessoptimierung
Rudolf Scheidl, JKU – Institut für Maschinenlehre und Hydraulische Antriebstechnik

15:00 Uhr 
Betriebsbesichtigung

16:00 Uhr 
Ausklang & Networking

 

 

Gebühren

Teilnahmebeitrag (alle Preise exkl. 20 % MwSt.)
MC und CTC-Partner EUR 45,-
Nicht-Partner EUR 90,-

Anmeldeschluss

18.10.2019