Arbeitstreffen " Investieren in die Energiewende - Energieeffizienz in der Industrie"

Veranstalter
Cleantech-Cluster

Veranstaltungsort
Wissensturm, Kärntnerstraße 26, 15. Stock, 4020 Linz

Veranstaltungsdatum
26.06.2018
09:00 - 13:00

Ansprechperson
Christian Maurer
E-Mail

In den nächsten Jahrzehnten gilt es, klug in die Energiewende zu investieren, damit Österreich die Klimaschutzziele des Paris Abkommens erreichen wird. Besonderer Fokus liegt dabei im Bereich Industrie.

Der Klima- und Energiefonds veranstaltet daher am 26.06.2018 in Kooperation mit den EU H2020-Projekten Investor Confidence Project (ICP) Europe (denkstatt) und TrustEE (AEE INTEC und REENAG) sowie dem OÖ Energiesparverband und der OÖ Wirtschaftsagentur ein Arbeitstreffen mit vier Workshops an der Schnittstelle von Projektentwicklung/-bewertung und Finanzierung. Im Mittelpunkt dieser Fachveranstaltung steht die Darstellung innovativer Ansätze, die Diskussion praxisnaher Fragestellungen und der Erfahrungsaustausch zur standardisierten Projektentwicklung und -bewertung für die Finanzierung von industriellen Energieeffizienzprojekten.

Drei Workshops werden folgende Themen behandeln:

  1. Investieren in die Energiewende: Wettbewerbsfähigkeit und Wertschöpfungssteigerung von Produktionsbetrieben durch Energieeffizienz
  2. ICP-Zertifizierung für standardisierte Projektentwicklung und bessere Investitionsentscheidungen bei industriellen Energieeffizienzprojekten
  3. TrustEE: Digitale Plattform zur standardisierten und automatisierten Projektbewertung, sowie ein innovativer Finanzierungsansatz für Energieeffizienz und Erneuerbare Energie im Industriebereich
  4. Gebäudebezogene Energiedaten nutzbar machen durch die ENERFUND-App

Wir laden Sie herzlich zu dieser Veranstaltung ein. Sie können sich hier anmelden und Ihre Präferenz für eines der vier oben genannten Themen angeben.

Die Teilnahme ist gratis, für Erfrischungen und eine kleine Stärkung ist gesorgt. Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

 

Anmeldeschluss

25.06.2018