StartseitePartnerunternehmen im CTCCTC-Partnernews. Umwelt.

CTC-Partnernews. Umwelt.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Fotos) per E-Mail.

>> Zu den Newsbeiträgen und Pressemeldungen des CTC sowie rund um die Branche

Foto mit Mag.a Andrea Reithmayer, Dr. René Alfons Haiden, Monika Auer
Mag.a Andrea Reithmayer, Dr. René Alfons Haiden, Monika Auer © Katharina Schiffl

Mag.a Andrea Reithmayer wird neue ÖGUT Präsidentin

08.07.2021

In der Generalversammlung am 22. Juni 2021 wurde Mag.a Andrea Reithmayer, langjährige Vizerektorin für Finanzen der Universität für Bodenkultur Wien und seit 2020 Vorsitzende des Aufsichtsrats der ÖBB-Holding AG, zur neuen Präsidentin der ÖGUT, der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik, gewählt. Dr. René Alfons Haiden verabschiedet sich nach 34 Jahren ÖGUT-Präsidium in den wohlverdienten Ruhestand.


Hermann Trinker (Schladminger Bürgermeister), umweltbewusste Hoteliers und engagierte Schüler*innen und Lehrkräfte, Vertreter*innen von Umweltorganisationen vor dem Congress in Schladming
Mit seinem Projekt zum Thema Abfallvermeidung ist Schladming auf dem besten Weg zur Vorzeigegemeinde © Harald Steiner

Bilanz von zwei Jahren “Weniger Müll für’s Lebensg’fühl” in Schladming"

08.07.2021

Der Schladminger Bürgermeister Hermann Trinker, umweltbewusste Hoteliers, engagierte Schüler*innen und Lehrkräfte, Vertreter*innen von Umweltorganisationen: Sie alle fanden sich heute im Congress Schladming zusammen, um zwei Jahre intensiven Einsatzes für verstärkte Abfallvermeidung und -trennung Revue passieren zu lassen.


Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck
Staatspreis-Gewinner 2020 faircheck © Georges Schneider

Exzellent und nachhaltig in die Zukunft

Diese 10 Kandidaten sind im Finale für den Staatspreis Unternehmensqualität 2021

08.07.2021

Die Spannung steigt. Insgesamt zehn Unternehmen sind in der Runde der Finalisten für den Staatspreis Unternehmensqualität – so die Entscheidung aus der Jury-Sitzung. Die Auszeichnung wird bereits seit 1996 durch das Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung für den Staatspreis Unternehmensqualität erfolgt in diesem Jahr am 15. September im Palais Wertheim in Wien.


Grafik vom Projekt EDU4future
Projekt EDU4future @ EDU4future

Erasmus+ Projekt EDU4future

Wie werden die Anforderungen der Industrie 4.0 im Berufsbildungssystem umgesetzt?

08.07.2021

ConPlusUltra GmbH hat zusammen mit Partnern aus Deutschland, der Slowakei, der Tschechischen Republik, Italien und Slowenien die erste Phase des Erasmus+ EDU4future-Projekts abgeschlossen. Die Projektpartner haben eine gemeinsame internationale Methodik zur Identifizierung von Prozessen des Transfers von Industrie 4.0 Anforderungen in die beruflichen Aus- und Weiterbildung entwickelt.


Übersicht der Energieströme im Haushalt
Übersicht der Energieströme im Haushalt © M-TEC GmbH

E-Smart – Smarte Zentrale für das Energiemanagement

Mit M-TEC Energie innovativ nutzen

08.07.2021

Seit mehr als vier Jahrzehnten setzt sich M-TEC für Nachhaltigkeit und Energieeffizienz ein. M-TEC Wärmepumpen zählen weltweit zu den besten ihrer Klasse. Mit der Sektorenkopplung (Strom, Wärme, Mobilität) und dem intelligenten Energiemanagement wurde nun der nächste Schritt gesetzt. Seit April 2021 gibt es nicht nur für Einfamilienhäuser, sondern auch für Gewerbebetriebe, Hallen und mehrgeschossigen Wohnbau das jederzeit erweiterbare Energiemanagementsystem E-Smart.


IfEA Lastganganalyse
IfEA Lastganganalyse © IfEA Institut für Energieausweis GmbH

Dem Energieverbrauch auf der Spur

Lastganganalyse für Unternehmen

08.07.2021

Mit der Lastganganalyse bietet die IfEA Institut für Energieausweis GmbH, ein Unternehmen der Energie AG Oberösterreich, Betrieben eine kostengünstige Möglichkeit, einen raschen und klaren Überblick über ihren Energieverbrauchsverlauf (Strom, Wärme, Erdgas) zu erlangen.


Portrait von Wolfram Schrittesser
Wolfram Schrittesser © Scheuch

Wolfram Schrittesser ist neuer Geschäftsführer bei Scheuch COMPONENTS

08.07.2021

Mit viel Erfahrung und neutraler Sichtweise leitet Wolfram Schrittesser seit Juni 2021 die Scheuch COMPONENTS GmbH (Teil der Scheuch Group).


ConPlusUltra Seminarreihe

08.07.2021

Unsere praxisorientierte und kostenfreie Online-Seminarreihe macht im Juli und August eine Sommerpause. Ab Mitte September starten wir mit interessanten und auch neuen Themen, wie Gebäudesicherheit und Abfallverzeichnisverordnung in die neue Saison. Die neuen Termine erscheinen bald auf unserer Homepage und werden laufend ergänzt.  


Nachhaltige Finanzierung für die Energie AG Oberösterreich

Zur langfristigen Unternehmensfinanzierung hat die Energie AG Oberösterreich erfolgreich Schuldverschreibungen bei institutionellen Investoren platziert.

05.07.2021

Die Energie AG Oberösterreich verfügt über langjährige Erfahrung bei der Platzierung von Finanzierungstransaktionen bei internationalen Investoren. Kürzlich wurde eine weitere Emission erfolgreich durchgeführt. Insgesamt wurde ein Volumen von EUR 75 Mio. bei institutionellen Investoren in Deutschland und Österreich im Rahmen einer Privatplatzierung begeben.


Frau, die zwischen braunen Bäumen sitzt
© Pexels/Baurzhan Kadylzhanov

Weltumwelttag – Chancen als Game Changer

30.06.2021

Der Weltumwelttag findet jährlich am 5. Juni statt und wurde anlässlich der ersten Weltumweltkonferenz in Stockholm (1972) von den Vereinten Nationen ins Leben gerufen. Das diesjährige Motto lautet „Ecosystem Restoration“ – der Fokus wird somit auf die Wiederherstellung des Ökosystems durch unterschiedliche Maßnahmen gelegt. Der Zeitraum von 2021 bis 2030 wurde von den Vereinten Nationen zur Dekade der Wiederherstellung des Ökosystems ernannt.


745 Einträge | 75 Seiten
Nicole Eibensteiner - Koordinatorin Cleantech - Cluster (CTC) Business Upper Austria - die Standortagentur des Landes Oberösterreich

Nicole Eibensteiner

Koordination

Bürozeit: Mo - Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Mobil: +43-664-8481230
Tel.: +43-732-79810-5214

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden