Wir blieben auf Kurs! Zero-Emission-Biomethane-Race

18.07.2016

Das Augenmerk der Öffentlichkeit verstärkt auf den Einsatz erneuerbarer Energieträger richten, um Ressourcen zu schonen und die regionale Wertschöpfung zu steigern - mit diesem Ziel vor Augen veranstaltet die ARGE Kompost und Biogas Österreich das 2. Biomethan-GoKart-Rennen Österreichs.

Die Veranstaltung findet am 14.September 2016 in der Biogasanlage in Margarethen am Moos (NÖ) statt.

Bei dem Rennen möchten wir die Möglichkeiten von Biomethan als Kraftstoff aufzeigen. Der Gedanke einer effizienten Kreislaufwirtschaft durch die energetische und stoffliche Nutzung regionaler Ressourcen gewinnt immer mehr an Bedeutung. Bei der Herstellung von Biomethan können Reststoffe aus der Landwirtschaft und biogene Abfälle sinnvoll verwertet werden, und stellen eine Alternative zu fossilen Treibstoffen dar. Damit schont Biomethan nicht nur die Umwelt – auch bleibt mit Biomethan unser „Benzingeld“ in Österreich!

Unsere GoKarts werden mit Biomethan der EVM - MethaPower betrieben. Bei dem Rennen werden die Teams im Stil von „Race of Champion“ fahren. Ein Team besteht aus 2 bis max. 4 Personen. Rennbeginn ist 9:00, das Finale wird gegen 20:30 gefahren. Melden Sie sich noch heute auf unserer Homepage www.zero-emission-biomethan.info > Anmeldung an!

Jeder ist herzlich eingeladen zu kommen, dem Rennen zuzuschauen und Gasfahrzeuge zu begutachten und auszuprobieren. Bei dem Rennen werden die Teams um „die Ehre“ und für die Umwelt fahren. Im Vordergrund steht natürlich der Spaß!

Nähere Informationen und die Anmeldung Ihres Teams finden Sie auf der Homepage: www.zero-emission-biomethan.info