mx flow mit Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit ausgezeichnet

Landesrat Rudi Anschober überreichte die Urkunde an Geschäftsführer Martin Hermandinger. © Land OÖ / Sabrina Liedl
Landesrat Rudi Anschober überreichte die Urkunde an Geschäftsführer Martin Hermandinger. © Land OÖ / Sabrina Liedl

10.07.2019

Am 28. Juni fand die Preisverleihung des diesjährigen oberösterreichischen Landespreis für Umwelt und Nachhaltigkeit statt. In der Kategorie Betriebe wurde die mx flow aus Weng im Innkreis für die Filterreinigungsmaschine ausgezeichnet. In den Linzer Redoutensälen übergab Landesrat Rudi Anschober die Urkunde an Geschäftsführer Martin Hermandinger.

Die Maschine reinigt verschmutzte Filter professionell, um im Anschluss wiederverwendet zu werden. Der Kauf von neuen Filtern bzw. das manuelle Ausblasen entfällt. Der Staub wird in einem Behälter gesammelt und kann anschließend fachgerecht entsorgt werden. Die Filter landen nicht im Müll, was die Betriebskosten für die Betreiber senkt. Einsatzgebiete sind die Kunststoffindustrie sowie Betreiber von Baumaschinen, bei denen die Luftfilter regelmäßig gewechselt werden müssen.

Der Cleantech-Cluster gratuliert zur Auszeichnung.

www.mx-flow.com