Lenze Antriebstechnik setzt auf Sonnenenergie

2 Herren stehend vor Gebäude
Klaus Dorninger MBA, Geschäftsführer der Energie AG Power Solutions, mit Projektleiter Michael Leth und Geschäftsführer Marco Gattringer-Ebner (beide Lenze Antriebstechnik) bei der Inbetriebnahme der neuen Anlage. (v.l.n.r.) © Energie AG

13.11.2018

Die Firma Lenze Antriebstechnik zählt zu den Vorreitern in der Antriebstechnik-Branche und ist Komplettanbieter von elektrischen Antrieben bis hin zur Elektromechanik sowie Visualisierung und Steuerung.

Geschäftsführer Marco Gattringer-Ebner setzt auf das Know-how der Experten der Energie AG und hat sich für die Errichtung einer Photovoltaik-Anlage nach dem attraktiven Contracting-Modell der Energie AG Oberösterreich Power Solutions GmbH entschieden. Diese errichtete die Anlage ohne Risiko und Investitionskosten für das in Asten heimische Unternehmen. Damit sichert sich die Firma Lenze einen niedrigen, fixen Strompreis für die nächsten 20 Jahre. Danach geht die Anlage zur Gänze in das Eigentum der Firma Lenze über.

Das Dach am Firmenstandort in Asten ist ein perfekter Standort für das neue Sonnenkraftwerk mit einer Leistung von 200 kWp und einer Jahreserzeugung von etwa 200.000 kWh. Über 90 % der erzeugten Energie werden direkt vor Ort in der Produktion verbraucht.

powersolutions.energieag.at