Energie AG sichert Abfallentsorgung in der Corona-Krise

Restmüllentsorgung bei Privathaushalten © Energie AG
Restmüllentsorgung bei Privathaushalten © Energie AG

31.03.2020

Auch während der Corona-Krise funktioniert die Entsorgungssparte der Energie AG Oberösterreich einwandfrei. Ausgehend von 24 Standorten in ganz Österreich sind täglich 300 LKWs der Energie AG Umwelt Service in 1.000 Gemeinden für diverse Entsorgungsleistungen unterwegs. Österreichs führendes Abfallwirtschaftsunternehmen deckt mit seinen kompetenten Mitarbeitern die Sammlung, Aufbereitung und thermische Verwertung - und damit nahezu alle Bereiche der Abfallwirtschaft - ab. 

Die thermische Abfallverwertung in Wels ist ein Vorzeigemodell der modernen, zukunftsorientierten und ökologischen Entsorgung. Dort wird aus Abfall Energie für eine gesamte Region erzeugt. Virtuelle Rundgänge bieten von zu Hause aus Einblicke in viele Bereiche, die ansonsten verschlossen bleiben. Auf www.energieag.at/360 können neben der Müllverbrennungsanlage in Wels auch das Wasserkraftwerk Steyr-Durchbruch, die Kläranlage in Schärding oder die Lehrwerkstätte in Gmunden besucht werden.

Kontaktlos und einfach bestellen

„Viele Österreicherinnen und Österreicher sind jetzt zu Hause und nutzen die Zeit zum Gartenarbeiten, Entrümpeln und Handwerken. Aus diesen Aktivitäten fallen unterschiedliche Abfälle an. Auch in schwierigen Zeiten entsorgen wir wie gewohnt zuverlässig, kompetent und umweltfreundlich unter Einhaltung sämtlicher Schutzmaßnahmen“, sagt der Geschäftsführer Günther Habel.

Container und Mulden für alle gängigen Abfallarten wie Grün- und Strauchschnitt, Bauschutt bis hin zu Altholz können einfach online unter www.containerdienst24.at bestellt werden.
Die Mitarbeiter der Energie AG Oberösterreich Umwelt Service stellen den gewünschten Container zu Hause ab. Die weitere Abwicklung erfolgt kontakt- und papierlos. Für spezielle Entsorgungs-Anfragen für Archivräumungen, Aktenvernichtungen uvm. steht die Entsorgungs-Hotline 050 283-0 zur Verfügung.

Energie AG macht Schule

Auf www.wirdenkenanmorgen.at können Kinder und Jugendliche in die spannende Welt der Abfall- und Energiewirtschaft eintauchen. Für die Kleinsten gibt es acht Minibücher, in denen der Frosch „Loomi“ spannende Abenteuer erlebt. Im neuesten Buch „Loomi auf Müllmission“ erfährt das Maskottchen „Loomi“ vieles über Mülltrennung, Umweltverschmutzung und Recycling.

www.energieag.at