Einfamilienhaus Australien: 92 % Deckung bei Warmwasser durch PV

Einfamilienhaus © ESW – Energy Smart Water
Einfamilienhaus © ESW – Energy Smart Water
Einfamilienhaus © ESW – Energy Smart Water
Einfamilienhaus © ESW – Energy Smart Water

25.09.2020

Seit Juli 2019 sparen Christine Yumul und ihre Familie für die Warmwasserbereitung 2.281 kWh Strom pro Jahr ein. Das entspricht einer monetären Ersparnis von 659 Australischen Dollar (400 Euro) pro Jahr. 92 % des benötigten Wassers im Boiler werden durch PV-Paneele erwärmt. Dadurch gibt die Familie lediglich 59 AU$ (36 Euro) pro Jahr für Warmwasser aus!
 

Darüber hinaus entfällt durch die photovoltaische Warmwasserbereitung im Unterschied zu solarthermischen Anlagen die ansonsten notwendige Sanitärinstallation, Pumpen, Rohrleitungsverluste sowie die Wartung.


www.my-pv.com/de/info/news/referenzprojekt-elwa-australien