Ein neues Fahrgefühl mit Strom

15.09.2016

Das Elektroauto – wer damit gefahren ist, dem gefällt es.

Oft wurden fehlende Modellauswahl und geringe Reichweite kritisiert, doch das hat sich in den letzten Jahren deutlich verbessert. Mit einem vollen Tank können sich die Batterien zwar nicht vergleichen lassen, aber eine durchschnittliche Reichweite von 150 km deckt die allermeisten Fahrten ab. Das Elektroauto ist nicht nur Zweitauto, es wird im Alltag von Privaten und Unternehmen zu ihrer vollen Zufriedenheit eingesetzt.

Christian Stögmüller, Life Radio Geschäftsführer, legt jede Woche mindestens 400 km mit dem Elektroauto zurück:
„Ich fahre seit 2 Jahren einen BMW i3 und kann mir nicht mehr vorstellen, auf dieses Fahrgefühl zu verzichten. Das Elektroauto ist perfekt in meinem privaten und beruflichen Alltag einsetzbar. Im Winter ist die Reichweite geringer, aber normalerweise habe ich damit keine Probleme, und es gibt schon ein gutes Ladenetz für Schnellladung.“

Neu im Programm der Energie AG ist die neueste Produktgeneration der Wallbox.


Ihre Vorteile sind Fehlerstromüberwachung, optionale Datenschnittstellen für Konfiguration, Auswertung der Ladedaten, Schnittstelle zu Smart Home- und Photovoltaik möglich.

Wer nicht zuhause, sondern öffentlich laden will, findet mittlerweile ein gut ausgebautes Netz vor – die Energie AG hat in Oberösterreich schon 19 Schnellladestationen in Betrieb und weitere Projekte geplant. Eine aktuelle Übersicht unserer Ladestationen findet sich unter: www.energieag.at/ladenetz