Call for Entries l Staatspreis Unternehmensqualität: Mit den Besten messen

24.01.2017

Österreichs KMU haben noch bis 27. März 2017 die Chance, sich für den Staatspreis Unternehmensqualität zu bewerben. Die nationale Auszeichnung der besten Unternehmen Österreichs wird bereits zum 21. Mal vom Bundesministerium für Wissenschaft, Forschung und Wirtschaft in Zusammenarbeit mit der Quality Austria vergeben. Die Preisverleihung findet am 31. Mai 2017 in Wien statt. Im Vorjahr konnte sich die Blattaria Betriebshygienemit 15 Mitarbeitern und Sitz im niederösterreichischen Münchendorf im Wettbewerb um den begehrten Staatspreis Unternehmensqualität durchsetzen.

Das Rennen um den Staatspreis Unternehmensqualität geht in die nächste Runde. „Jedes Unternehmen, das sich für den Staatspreis bewirbt, kann seine Stärken und Potenziale entdecken. Die Qualität von jedem teilnehmenden Unternehmen wird gesteigert und somit lohnt sich die Einreichung in jedem Fall“, erklärt Konrad Scheiber, CEO von Quality Austria. Der Staatspreis Unternehmensqualität steht für ganzheitliche Spitzenleistungen, die durch die erfolgreiche Umsetzung von Excellence-Prinzipien erzielt werden. Studien belegen, dass mit der Unternehmensqualität auch der Unternehmenserfolg steigt: Gewinner eines Quality Awards konnten im Jahresdurchschnitt einen um 14 Prozent höheren Cashflow auf Investitionsbasis und eine um 49 Prozent höhere Unternehmensrendite erzielen sowie ihren geschaffenen Mehrwert pro Mitarbeiter um 24 Prozent erhöhen.

 

>> Lesen Sie hier mehr ...