BIOLANDBAU als Antwort auf die Klimakrise

17.12.2015

Mit Technologien zum Umweltschutz für gefährlichen wie ungefährlichen Abfall beschäftigt sich ECEXA (Environmental Concepts Exchange Association).

Der als Verein organisierte Cluster hat mit seinen Partnern etwa ein innovatives Verfahren zur Herstellung eines hochwertigen Bio Düngers entwickelt.

Die durchgeführte BIO-Zertifizierung soll allen Bereichen der modernen Landwirtschaft Zugang zu diesem Naturprodukt und seinen Vorteilen verschaffen:
1) Vitalere und resistentere Pflanzen
2) Verbesserung der Qualität der Frucht
3) Bessere Lagerfähigkeit der Frucht
4) Erhöhung des Ertrages durch bessere Aufnahme und Umsetzung der Nährstoffe
5) Verminderung des Wasserbedarfes (höhere Trockenresistenz)
6) Verkürzung der Vegetationsperiode
7) Keinerlei Belastung des Grundwassers

Rückfragen an: ECEXA Email: office@ecexa.at