Am 22. März ist Tag des Wassers: Mit Innovation aus Österreich Wasser sparen

22.03.2017

Utl: ECOTURBINO® Wassersparsystem für die Dusche wesentlicher Beitrag für Wasserefffizienz und Umweltschutz

Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Bedarf an Wasser. In der Vergangenheit war Wasserknappheit auf die Trockengürtel der Erde bzw. südlichen Regionen beschränkt, mittlerweile tritt dieses Problem aber immer mehr auch in bisher als wasserreich angesehenen Regionen auf. So zeigen die Ergebnisse einer Studie der Universität für Bodenkultur in Wien aus dem Jahr 2016, dass Wasser auch in Österreich knapp werden kann und in den nächsten Jahren zu Engpässen führt.

Hauptgrund dafür ist nicht nur der bloße Mangel an verfügbarem Wasser, sondern ein ineffizienter Umgang mit dem lebensnotwendigen Rohstoff. Zu den chronischen Problemen gehört zum Beispiel die Vergeudung von Wasser durch undichte Rohrleitungen, Pumpen und Ventile, die ineffiziente Nutzung in der landwirtschaftlichen Bewässerung, aber auch der extrem hohe Wasserbedarf beim täglichen Duschen in den Haushalten westlicher Länder. Dies belegt z.B. eine Studie des Lebensministeriums vom November 2010, wo der Bedarf für das tägliche Duschen einen absoluten Spitzenwert einnimmt. So verbraucht der Durchschnitts-Europäer rund 45 Liter1) Wasser täglich in der Dusche, Tendenz steigend!

>> Lesen Sie hier mehr...