7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum

Business as usual, Adaption oder Game Changer?

Cover Einladung Nachhaltigkeitsforum 2021
7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum: Business as usual, Adaption oder Game Changer? © AdobeStock/alphaspirit

07.09.2021

Das 7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum findet am 25. November 2021 als Online-Veranstaltung statt.

Kreislaufwirtschaft, Biodiversität oder Klimaschutz sind Megatrends, an denen man nicht mehr vorbeikommt. Für viele Organisationen scheint Nachhaltigkeit aber nur ein Modetrend zu sein – angefeuert durch Entwicklungen wie die Sustainable Development Goals 2030 (SDGs) oder dem European Green Deal. Wir stehen allerdings vor unvermeidlichen strukturellen Veränderungen in Gesellschaft, Wirtschaft und Wissenschaft. Daher stellt sich die Frage, ob sich Organisationen ein „Business as usual“ noch leisten können oder ob es sogenannte „Game Changer“ benötigt, die Profitabilität sicherstellen, indem sie Nachhaltigkeit langfristig in ihre Geschäftsprozesse und ihren Unternehmens-Purpose integrieren.

Systematisch nachhaltig

Die politischen EU-Meilensteine für 2030, 2040 und 2050 müssen hinsichtlich Chancen und Risiken sowie Anpassungsfähigkeit und Reaktionsfähigkeit für Unternehmen laufend und systematisch auf ihren Nutzen und ihre Praxisrelevanz hinterfragt werden. Möchten Organisationen weiterhin als Big Player am Markt bestehen, ist es essenziell sich entsprechende Kompetenzen anzueignen. Nur so kann es gelingen, die Nachhaltigkeitsleistungen zielgerichtet, systematisch und kontinuierlich zu verbessern und innovativ bzw. agil zu bleiben.

Vom Nice-to-have zum Must-have: Facettenreichtum implementieren

Nachhaltigkeit leistet auf vielen Ebenen einen wichtigen Beitrag, um zukunfts- als auch wettbewerbsfähig zu bleiben: Sei es im Finanzwesen, im Lebensmittelsektor oder im Bereich digitaler Technologien allgemein – Voraussetzung, um Nachhaltigkeit in ihren unterschiedlichsten Facetten zu managen, ist eine ganzheitliche Betrachtungsweise, die Innovationen schafft, aber gleichermaßen auch die notwendigen rechtlichen, politischen und digitalen Rahmenbedingungen berücksichtigt.

Welche spannenden Zukunftstrends auf uns zukommen, diskutieren Top-Speaker*innen und Expert*innen beim diesjährigen Online-Event, dem 7. qualityaustria Nachhaltigkeitsforum. 

>> Nähere Informationen & Anmeldung 

www.qualityaustria.com