15 Jahre ÖLI

25.10.2016

Die Sammlung und Verwertung von gebrauchten Altspeiseölen und –fetten ist ein seit Jahren in Oberösterreich etabliertes und positives Beispiel für eine funktionierende Kreislaufwirtschaft.

Einführung Mehrwegsystem
Im Herbst 2001 wurde das Mehrwegsystem "ÖLI" für die Sammlung von Altspeiseöl flächendeckend in den oberösterreichischen ASZ (Altstoffsammelzentren) eingeführt. Die privaten Haushalte erhielten von den 15 Bezirksabfallverbänden und den 3 Statutarstädten einen 3-Liter Mehrwegbehälter („ÖLI“) kostenlos zur Verfügung gestellt. Für die Gastronomie wurde ein 25-Liter Mehrwegbehälter („Gastro-ÖLI“) über die ASZ angeboten.

>> Lesen Sie hier mehr...