StartseitePartnerunternehmen im CTCCTC-Partnernews. Umwelt.

CTC-Partnernews. Umwelt.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Fotos) per E-Mail.

>> Zu den Newsbeiträgen und Pressemeldungen des CTC sowie rund um die Branche

Restmüllentsorgung bei Privathaushalten © Energie AG
Restmüllentsorgung bei Privathaushalten © Energie AG

Energie AG sichert Abfallentsorgung in der Corona-Krise

31.03.2020

Auch während der Corona-Krise funktioniert die Entsorgungssparte der Energie AG Oberösterreich einwandfrei. Ausgehend von 24 Standorten in ganz Österreich sind täglich 300 LKWs der Energie AG Umwelt Service in 1.000 Gemeinden für diverse Entsorgungsleistungen unterwegs. Österreichs führendes Abfallwirtschaftsunternehmen deckt mit seinen kompetenten Mitarbeitern die Sammlung, Aufbereitung und thermische Verwertung - und damit nahezu alle Bereiche der Abfallwirtschaft - ab. 


Geschäftsführer Dr. Harald Hauke © Austria Glas Recycling/Wolfgang Fürst
Geschäftsführer Dr. Harald Hauke © Austria Glas Recycling/Wolfgang Fürst

Österreichs Glasrecyclingsystem 2019: Rekord bei Altglassammlung

260.000 Tonnen Glasverpackungen zum Recycling geliefert

17.03.2020

Seit Jahren verbucht Österreichs Glasrecyclingsystem Zuwächse bei der Sammlung der Glasverpackungen. 2019 konnten rund 260.000 Tonnengebrauchte Glasverpackungen der Glasindustrie als Sekundärrohstoff für das stoffliche Recycling übergeben werden.


Logo ConplusUltra

ConPlusUltra Akademie+: neue Termine

03.03.2020

Die neuen Termine der ConPlusUltra Akademie+ für das Frühjahr 2020 mit Themen zum Umgang mit gefährlichen Stoffen, zu Rechtsänderungen,Konsensprüfungen usw. sind online und können unter folgendem Link abgerufen werden:
https://www.conplusultra.com/akademie/­


AC ELWA-E Konrad Bonekamp © Privat Familie Bonekamp
Alter Hof in Rügen bestehend aus Wohnhaus, Scheune und Gästehaus. Bauherr: Konrad Bonekamp © Privat Familie Bonekamp

Wertvolle Beiträge zum Klimaschutz

03.03.2020

Immer mehr Einfamilienhäuser werden mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet. Die dabei gewonnene Energie wird vermehrt zur Wärmeerzeugung genutzt. So maximieren die Eigenheimbesitzer die Eigennutzung ihrer Photovoltaik-Anlage und leisten neben ihren persönlichen finanziellen Gewinn auch einen wertvollen Beitrag zum Klimaschutz.


Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger
Axel Dick, Prokurist Business Development Umwelt und Energie, CSR, Quality Austria © ARauchberger

Was bedeutet Kreislaufwirtschaft? Wo setzt man an?

03.03.2020

Aus Abfall wird eine Ressource, so wie in der Natur. So wie im Urwald, wo alles in Kaskaden und Netzen genutzt wird, alle Stoffe zwischen der belebten und unbelebten Materie im Kreislauf wandern. So einfach könnte der Lösungsansatz sein.

>> Zum Artikel der Fachzeitschrift für Umwelttechnik, Ernergie- und Abfallwirtschaft


Philippe Brandner © Artelier Mozart
Philippe Brandner | blp GeoServices GmbH ©Atelier Mozart

Ordnungsgemäße Deklaration von Bodenaushubmaterial ist Bauherrenaufgabe!

03.03.2020

Als Bauherr sind Sie verpflichtet, Bodenmaterial, das Sie im Rahmen von Bauvorhaben ausheben und entsorgen wollen, ordnungsgemäß zu deklarieren. Dies gilt ganz besonders bei Aushub auf industriell-gewerblich genutzten Flächen.
Gem. Anhang 4 Deponieverordnung 2008 idgF ist diese grundlegende Charakterisierung durch eine akkreditierte Inspektionsstelle zu erbringen. Die Übergangsbestimmungen gem. §47a (6) für nicht akkreditierte Stellen traten mit 31.12.2019 außer Kraft.


Ladegerät Banner Accucharger bzw. Accucharger PRO: immer voll geladen © Banner GmbH
Ladegerät Banner Accucharger bzw. Accucharger PRO: immer voll geladen © Banner GmbH

Batterietipps für Nutzfahrzeuge

Für stets volle Power und eine lange Lebensdauer

02.03.2020

Im Frühjahr ist die optimale Zeit für einen Batteriecheck in Kombination mit einer externen Ausgleichsladung gekommen. Der Starterbatteriespezialist Banner Batterien gibt nachfolgend wichtige Tipps für ein langes Batterieleben.


Mit dem Schlauchliningverfahren kann RTi nicht nur kommunale Leitungen, sondern auch Rohrleitungen mit hohen Anforderungen an Druck- und Temperaturbeständigkeit sowie Leitungen die aggressive Medien transportieren, nachhaltig sanieren. © RTi Austria GmbH
Mit dem Schlauchliningverfahren kann RTi nicht nur kommunale Leitungen, sondern auch Rohrleitungen mit hohen Anforderungen an Druck- und Temperaturbeständigkeit sowie Leitungen die aggressive Medien transportieren, nachhaltig sanieren. © RTi Austria GmbH

Grabenlose Technologien für kommunale und industrielle Druckleitungen

26.02.2020

Nicht selten bersten Leitungen, besonders wenn sie älter sind. Eine rechtzeitige Sanierung ist zur Vermeidung von Brüchen und der damit verbundenen Kosten unverzichtbar. Grabenlose Rohrsanierungstechnologien sind hier die Lösung!


Mit dem NORDIWALL SUPER FLEX können Hausanschlussleitungen sehr rasch und einfach saniert werden. © NordiTube Technologies SE
Mit dem NORDIWALL SUPER FLEX können Hausanschlussleitungen sehr rasch und einfach saniert werden. © NordiTube Technologies SE

Nordiwall Superflex - der neue Schlauch für kleine Dimensionen

26.02.2020

Mit dem NORDIWALL SUPERFLEX hat NordiTube ein weiteres Produkt auf den Markt gebracht. Und dieses Mal speziell für Sanierungen kleiner Dimensionen im Durchmesserbereich DN 50-150.


DI Thomas Maier, Geschäftsführer ERA Elektro Recycling Austria GmbH © ERA / Kurt Keinrath
DI Thomas Maier, Geschäftsführer ERA Elektro Recycling Austria GmbH © ERA / Kurt Keinrath

Internationaler Tag der Batterie

73% der Österreicher/-innen unterschätzen Gefahr leerer Lithium-Batterien

19.02.2020

Anlässlich des Tages der Batterie am 18. Februar 2020 setzt sich die ERA, heimischer Marktführer bei der Sammlung von Batterien und Elektroaltgeräten, für mehr Bewusstsein bei der fachgerechten Entsorgung ein. Die Herausforderungen sind groß: Rund 80.000 Tonnen an Elektroaltgeräten und 2.500 Tonnen Batterien werden jährlich hierzulande gesammelt. Fachgerechte Entsorgung bildet die wichtige Grundlage für Recycling und Wiederverwertung, schont Ressourcen und hilft mit, Schäden durch z.B. Brände zu vermeiden


499 Einträge | 50 Seiten
Foto: Nicole Eibensteiner

Nicole Eibensteiner

Koordination

Bürozeit: Mo - Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Mobil: +43-664-8481230
Tel.: +43-732-79810-5214

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden