StartseitePartnerunternehmen im CTCCTC-Partnernews. Umwelt.

CTC-Partnernews. Umwelt.

Als Cluster-Partner haben Sie die Möglichkeit, Ihre Pressinformationen auf unserem Nachrichtenportal zu präsentieren. Das ist der direkte Weg zu Fach- und Zielgruppenmedien.

Senden Sie uns Ihre Unterlagen (Pressetexte als pdf-Datei und Fotos) per E-Mail.

>> Zu den Newsbeiträgen und Pressemeldungen des CTC sowie rund um die Branche

Logo Energie AG

Energie AG begrüßt Photovoltaikprogramm der Bundesregierung: Angebot wird weiter ausgebaut

14.09.2020

Die Energie AG Oberösterreich ist seit vier Jahrzehnten Vorreiter bei der Nutzung von Sonnenenergie und beim Einsatz von Photovoltaik. Bereits in den 1980er Jahren wurden mehrere Photovoltaik-Forschungsprojekte umgesetzt und damit Innovationsgeist und Weitblick bewiesen. Auch jetzt gibt es eine Reihe von Produkten und Initiativen für Private, Gewerbe- und Industriebetriebe genauso wie für Kommunen. In der Energie AG wird daher das „Eine-Million-Dächer-Programm“ der Bundesministerin Leonore Gewessler und dem Bundesverband Photovoltaic Austria sehr begrüßt.


Logo Quality Austria

Quality Austria veröffentlicht Kursprogramm 2021

Neue Cradle-to-Cradle-Ausbildung macht Unternehmen fit für die Kreislaufwirtschaft

14.09.2020

Die EU erhöht den Druck auf die Unternehmen bei der kreislauffähigen Gestaltung von Produkten und Dienstleistungen. Die Quality Austria hat darauf in ihrem Kursprogramm 2021 reagiert. Im neuen Seminar „Cradle to Cradle und ISOKonzepte zur Förderung der Kreislaufwirtschaft“ wird das Kreislaufwirtschaftspaket der EU thematisiert. Beleuchtet wird unter anderem auch, wie das Schließen biologischer und technischer Kreisläufe gelingt und welche Rolle dabei „gesunde“ und sichere Materialien spielen. Ebenfalls neu ist das Seminar „E-Mobilität für Betriebe – Faktencheck statt Fake News“. 


Teamleiter Christoph Unterweger und Kollegin Elisabeth Steidl begutachten ein poröses Carbonrohr © UAR / Hartwig Zögl
Teamleiter Christoph Unterweger und Kollegin Elisabeth Steidl begutachten ein poröses Carbonrohr © UAR / Hartwig Zögl

Wood K plus verwandelt Bio-Abfälle in wertvolle Produkte

09.09.2020

Die Nutzung von biobasierten Rohstoffen, v.a. auch von Rest- und Nebenströmen, ist ein wesentlicher Forschungsschwerpunkt von Wood K plus. Über biotechnologische, chemische oder thermische Prozesse können dabei diverse hochwertige Produkte, wie Plattformchemikalien, Bio-Polymere oder Carbonwerkstoffe hergestellt werden. Derzeit werden zahlreiche regionale, nationale und europäische Projekteinreichungen vorbereitet, für die noch Partner aufgenommen werden können. Unternehmen, die an der Verwertung ihrer Rest- und Nebenströme bzw. den herstellbaren Produkten interessiert sind, sind eingeladen, Kontakt aufzunehmen.


Aktuell im Test: Dual-Joghurt-Packs mit 100 % mechanisch recyceltem PS ©Greiner Packaging

Erste Tests von Greiner Packaging mit K3®-Bechern aus 100% r-PS

08.09.2020

Die ersten Versuche in der Schweiz zeigen, dass Greiner Packaging bereits heute in der Lage ist, Joghurt-Becher aus 100 % Recycling-Material zu produzieren. Umweltfreundlicher und nachhaltiger geht es praktisch nicht.


PV-Contracting Anlage der Energie AG bei Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH. Im Bild: Hans Reisetbauer und Klaus Dorninger (Energie AG) © Energie AG/Wakolbinger
PV-Contracting Anlage der Energie AG bei Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH. Im Bild: Hans Reisetbauer und Klaus Dorninger (Energie AG) © Energie AG/Wakolbinger

PV-Contracting Angebot der Energie AG auf Erfolgskurs:

Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH setzt auf Strom aus der Kraft der Sonne

06.09.2020

Das Photovoltaik-Contracting Angebot der Energie AG Oberösterreich für Businesskunden ist ungebrochen beliebt. In den letzten Wochen konnten wieder zahlreiche fertiggestellte PV-Anlagen an Kunden übergeben werden – einer der prominentesten Standorte befindet sich bei der Reisetbauer Qualitätsbrand GmbH in Kirchberg-Thening. Dort wurden in einer Rekordzeit von zwei Monaten Photovoltaik-Flächen mit einer Leistung von 150 KW errichtet.


Kostenfreie 30 min. Online-Seminare

02.09.2020

Unsere kostenfreie Online-Seminarreihe wird im Herbst mit interessanten und spannenden Themen wie das „Das neue Strahlenschutzgesetz“ oder „Neuerungen in der ISO 50001“ fortgesetzt.


IfEA unterstützt bei Prüfung nach Gewerbeordnung § 82b

02.09.2020

Wann haben Sie zuletzt Ihre gewerbliche Betriebsanlage kontrolliert? Wussten Sie, dass eine regelmäßige Überprüfung von Betriebsanlagen verpflichtend ist?


© geosolar GmbH / Gösselsberger
© geosolar GmbH / Gösselsberger

my-PV: Neues Referenzprojekt

Neubau – 2 Stück AC ELWA-E sorgen für Warmwasser

02.09.2020

In einem neu gebauten Einfamilienhaus in Oberösterreich wurde das Ziel des Bauherrn eine möglichst hohe Autarkiequote zu erreichen gleich für mehrere Energiebereiche umgesetzt. Strom, Elektromobilität und Warmwasser werden in höchstem Maße mit Photovoltaik versorgt. Zwei AC ELWA-E von my-PV sind dabei die Kernelemente der solar-elektrischen Warmwasserbereitung für den vier Personenhaushalt.


DI Erwin Schneller, Geschäftsführer der SBM Mineral Processing GmbH © SBM Mineral Processing
DI Erwin Schneller, Geschäftsführer der SBM Mineral Processing GmbH © SBM Mineral Processing

SBM Mineral Processing baut nationale und internationale Marktpräsenz dank stabiler Auftragslage weiter aus

28.08.2020

SBM Mineral Processing, einer der wenigen internationalen Komplettanbieter von Aufbereitungs- und Betonanlagen, bewährt sich als krisenstabiles Unternehmen. Die weniger stark von der Corona-Krise betroffene Baubranche sorgt bei dem oberösterreichischen Qualitätsanbieter für volle Auftragsbücher. Herausforderungen ergeben sich – aufgrund der anhaltenden Einschränkungen im Grenzverkehr – vor allem bei internationalen Markteintritten. 


Präventive COVID-19 Tests für gesamte Banner Belegschaft

26.08.2020

500 MitarbeiterInnen wurden nach dem Betriebsurlaub am Standort Leonding getestet – das sehr erfreuliche Ergebnis: alle negativ! 

Für das Familienunternehmen aus Leonding steht der bestmögliche Schutz seiner MitarbeiterInnen im Mittelpunkt des Handelns. Deswegen wurden freiwillige COVID-19 Testungen nach dem Betriebsurlaub beschlossen, die für die Belegschaft kostenfrei sind.


559 Einträge | 56 Seiten
Foto: Nicole Eibensteiner

Nicole Eibensteiner

Koordination

Bürozeit: Mo - Fr 08.00 - 14.00 Uhr

Mobil: +43-664-8481230
Tel.: +43-732-79810-5214

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden