StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.


Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Umwelt finden Sie hier.

Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Energie finden Sie hier.

Reparieren statt Wegwerfen: Reparaturbonus II

28.12.2020

Mit einer Reparatur schonen Sie Ihr Geldtascherl und die Umwelt - die Lebensdauer Ihres Gerätes wird verlängert und es werden keine Ressourcen für ein neues Gerät verbraucht. Ab Jänner 2021 fördert das Land OÖ wieder die Reparatur ausgewählter Elektrogeräte.

>> Mehr Information


© Borealis
© Borealis

The Future Of Plastics – CO₂ als Ressource?

21.12.2020

Dekarbonisierung ist das Schlagwort, wenn es um Nachhaltigkeit in der produzierenden Industrie geht. Auch die Kunststoff-Branche forscht und entwickelt Methoden, um den CO2-Fußabdruck von Polymeren zu senken. Bei einem virtuellen NEFI-Treffpunkt des Kunststoff-Clusters lag der Fokus auf Projekten, die sich mit der Nutzung von CO2 als Ressource für die Kunststoffproduktion beschäftigen. Dass das Thema spannend und relevant ist, beweist die Zahl von 60 Teilnehmer*innen.


© Pixabay
© Pixabay

Zwei Cluster öffnen die Tür zum Orient

11.12.2020

Große Vorkommen an Bodenschätzen und gut ausgebildete Menschen: Das sind nur zwei Gründe, die für den Markteintritt in den Nahen und Mittleren Osten sprechen würden. Die geopolitischen Konflikte und Unsicherheiten lassen viele europäische Unternehmen jedoch zögern. Um die Potenziale des Orients kennenzulernen, haben der Automobil-Cluster und der Cleantech-Cluster das Projekt „Roadmap 2 NME“ ins Leben gerufen. Vertreter aus 12 interessierten Unternehmen nahmen Anfang Dezember am virtuellen Kick-off teil.


Die Recyclingrate in Polen muss signifikant steigen © Pixabay
Die Recyclingrate in Polen muss signifikant steigen © Pixabay

Marktchancen für oö. Unternehmen

Kreislaufwirtschaft in Polen

07.12.2020

Am 26. November standen bei einer gemeinsam von GreenTech Cluster, Außenwirtschaft Austria und Cleantech-Cluster organisierten Auftaktveranstaltung zu einer „Circular Solution Roadshow“ die Herausforderungen der polnischen Abfallwirtschaft im Zentrum eines virtuellen Austausches mit über 30 Teilnehmer*innen.


Über 250 Partner im CTC-Partner-Guide

OÖ Umwelttechnik- und Energietechnologie-Unternehmen werden sichtbar

03.12.2020

Im Partner-Guide sind alle Partnerunternehmen des Cleantech-Clusters – Hersteller, Vertreter, Installateure, spezialisierte Berater, Anlagenbetreiber, Zulieferer, Forscher, etc. – in den Fachbereichen wie z.B.: Biomasse, Solar & Speicher, Wärmepumpen & Geothermie, Haus- und Elektrotechnik, Energieberatung, Wasser/Abwasser, Biobasierte Industrie, Abfallbehandlung, Nachhaltige Produktion und Unternehmensentwicklung dargestellt.
 


Der Digital Retrofit Guide – entwickelt in einem Kooperationsprojekt der Leitinitiative Digitalisierung – ist ein praxisorientierter Handlungsleitfaden für die Modernisierung von Maschinen und Anlagen im Hinblick auf die Digitalisierung. Ein Best-Practice-Beispiel dafür kommt von WFL. © WFL
Der Digital Retrofit Guide – entwickelt in einem Kooperationsprojekt der Leitinitiative Digitalisierung – ist ein praxisorientierter Handlungsleitfaden für die Modernisierung von Maschinen und Anlagen im Hinblick auf die Digitalisierung. Ein Best-Practice-Beispiel dafür kommt von WFL. © WFL

Digital aufgerüstet

Wie Maschinen fit für ihr zweites Leben werden

03.12.2020

Produzierende Betriebe sowie Anlagen- und Maschinenbauer stehen vor der Herausforderung, ihre Maschinen und Anlagen im Hinblick auf die Digitalisierung zu modernisieren. Digitales Retrofitting statt Neukauf von Maschinen bietet hier zahlreiche Vorteile: geringere Investitionskosten, keine aufwändigen Genehmigungsverfahren und weniger Schulungsaufwand.


Elektroschrott © Pixabay
Elektroschrott © Pixabay

Messe für nachhaltiges Rezyklieren von Elektroschrott

“Closing The Loop on The Global E-Waste Challenge”

03.12.2020

Am 18. und 19. November 2020 fand die „E-Waste World“ als virtuelle Messe live statt. Bis 18. Dezember können die registrierten Teilnehmer*innen noch die Vorträge nachhören und Dokumente herunterladen. Für den CTC nahm Projektmanagerin Ashna Mudaffer teil.


Wandel im Marketing: 100 % recycelbare Flasche. Die Aussage über Rezyklierfähigkeit der Verpackung hat mittlerweile auf der Verpackung einen ähnlichen Stellenwert wie die Reinigungswirkung © Henkel
Wandel im Marketing: 100 % recycelbare Flasche. Die Aussage über Rezyklierfähigkeit der Verpackung hat mittlerweile auf der Verpackung einen ähnlichen Stellenwert wie die Reinigungswirkung © Henkel

Rezyklate: Akzeptanz bei Kunden wächst

Treffpunkt Kunststoff-Recycling 2.0 am 26. November 2020

02.12.2020

Der vierte Treffpunkt des Kunststoff- und Cleantech-Cluster widmete sich dem Einsatz von Kunststoff-Rezyklaten in Verpackungen für Reinigungsmittel und Kosmetik. Den knapp 100 Teilnehmer*innen der virtuellen Fachveranstaltung wurde dabei eindrucksvoll vor Augen geführt, dass der Umweltgedanke bei den Konsumenten angekommen ist. Aussagen über die Rezyklierfähigkeit der Verpackung tragen immer stärker zur Kaufentscheidung bei.


© Ivan Bandura/Unsplash
© Ivan Bandura/Unsplash

Wie Klärschlamm die Importabhängigkeit reduzieren kann

ERFA Klärschlamm wird 2021 fortgesetzt

02.12.2020

Mit welchen Strategien die Stadt Wien künftig das Deponieren der Asche aus der Klärschlammverbrennung vermeiden will und so die Importabhängigkeit bei Erzimporten für Phosphordünger verringern könnte war u.a. Thema der vierten Erfahrungsaustauschrunde Klärschlamm am 24. November 2020.


Land OÖ zeichnet zukunftsweisende Innovationen aus

19.11.2020

Zum bereits 27. Mal wurde der oberösterreichische Landespreis für Innovation vergeben – coronabedingt heuer ohne physische Preisverleihung. „Besonders vor dem Hintergrund der COVID-Pandemie hat dieser Preis in diesem so schwierigen Jahr eine ganz besondere Bedeutung. Er zeigt, wie innovativ der Standort Oberösterreich und seine Unternehmen sind – von weltweit tätigen Großunternehmen über mittelständische Betriebe bis hin zu jungen Start-ups“, erklärt Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner. 


283 Einträge | 29 Seiten

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden