StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.


Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Umwelt finden Sie hier.

Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Energie finden Sie hier.

Die strahlenden Sieger und Platzierten aus allen Kategorien des MOVECO Innovation Award mit Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und DI Christian Maurer, Cluster-Manager Cleantech-Cluster © Land OÖ/Heinz Kraml
Die strahlenden Sieger und Platzierten aus allen Kategorien des MOVECO Innovation Award mit Wirtschafts- und Forschungs-Landesrat Markus Achleitner und DI Christian Maurer, Cluster-Manager Cleantech-Cluster © Land OÖ/Heinz Kraml

Mit Kreislaufwirtschaft die Umwelt und das Klima retten

MOVECO Innovation Award

16.05.2019

Wirtschafts-Landesrat Markus Achleitner verlieh am Abend des 14. Mai im Linzer Ars Electronica Center die Preise des MOVECO Innovation Awards in fünf Kategorien. Kreative, zukunftsorientierte Unternehmen aus Österreich, Deutschland, Slowenien, Slowakei, Ungarn, Kroatien, Bulgarien, Serbien und Rumänien konnten dabei ihre Produkte und Dienstleistungen aus dem Bereich Kreislaufwirtschaft einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Der Preis wurde im Rahmen des EU-Interreg-Projekts MOVECO ausgeschrieben. In Österreich koordinieren der Cleantech- sowie der Möbel- und Holzbau-Cluster der oö. Standortagentur Business Upper Austria das Projekt und den Award.


© WKOÖ | iStock PeopleImages
© WKOÖ | iStock PeopleImages

Digital vernetzt & ausspioniert! – Die Konkurrenz hört mit!

Sicher-Heit und Sicher-Morgen

13.05.2019

Wie schnell und einfach ist mein Betrieb ausspioniert? Bin ich vielleicht schon im Fadenkreuz von Hackern? Wann trifft es mich? Kurze E-Mail, großer Schaden - Firma lahmgelegt! Wie sicher sind Smartphones, Laptop und & Co in der Firma? Warum sind öffentliche WLAN´s so gefährlich für mein Unternehmen?


Staufrei am Attersee ©Pixabay/maxmann

Staufrei den Attersee genießen

30.04.2019

Der Sommer steht vor der Tür. Jeder von uns freut sich schon auf die Wochenenden am idyllischen Attersee. Wenn die Bade- und Wassersportfreuden nicht immer von Stau und Verkehrschaos getrübt wären. Damit soll jetzt Schluss sein. Die Attersee-Anrainergemeinden wollen die sanfte Mobilität fördern und den Attersee staufrei machen. Die oö. Standortagentur Business Upper Austria unterstützt den Prozess.


Aviso Energieforschungsausschreibung 2019 ©pixabay.com/geralt
©pixabay.com/geralt

5 Millionen Euro für die Digitalisierung der Energiewende

AVISO Energieforschungsausschreibung 2019

18.04.2019

Die Energieforschungsausschreibung 2019 des Klima- und Energiefonds wird von September 2019 bis Mitte Februar 2020 geöffnet sein und ist mit 5 Millionen Euro dotiert.


Kaminöfen von RIKA punkten mit marktführender Technologie und herausragendem Design
Kaminöfen von RIKA punkten mit marktführender Technologie und herausragendem Design © RIKA Innovative Ofentechnik GmbH

Aus Kunststoff-Faserabfällen produziert TenCate das eigene Verpackungsmaterial
Aus Kunststoff-Faserabfällen produziert TenCate das eigene Verpackungsmaterial © TenCate Geosynthetics

Faserabfall-Recycling

Durchbruch in der Forschung

11.04.2019

Die TenCate Geosynthetics Austria G.m.b.H. produziert am Standort Linz jährlich 15.000 Tonnen Faserware aus Polypropylen. Dabei fallen Unmengen von Abfällen an, die das Unternehmen gerne recyceln würde. Lange Zeit hat das nicht funktioniert. In einer Forschungskooperation ist es jetzt gelungen, das eigentliche Problem zu identifizieren und zu lösen. Damit kann TenCate jetzt aus den Faserabfällen Verpackungsmaterial erzeugen. Aus dem recycelten Polypropylen wird außerdem ein spritzgegossener Wickelrollenaufnehmer hergestellt.


Interreg Danube Transnational Programme DanuBioValNet

Interreg Project DanuBioValNet: Top bio-based products on the Danube Region

09.04.2019

Stolz präsentieren die neun vertretenen Projektpartner des Interreg Projekts DanuBioValNet die „Top bio-based products“ des Donauraums. Dieser einzigartige Katalog ist ein Schaufenster für innovative und zukunftsfähige Produkte, die ausschließlich aus nachwachsenden Rohstoffen hergestellt werden.


Am 13. und 14.03. traf sich das Projektkonsortium von Danubiovalnet in Linz zum Fachworkshop Eco Construction. © Andrea Bruckner, Business Upper Austria
Am 13. und 14.03. traf sich das Projektkonsortium von Danubiovalnet in Linz zum Fachworkshop Eco Construction. © Andrea Bruckner, Business Upper Austria

DanuBioValnet - Eco Construction

18.03.2019

Am 13. und 14.03. traf sich das Projektkonsortium von Danubiovalnet in Linz in den Räumlichkeiten der Business Upper Austria zum Fachworkshop Eco Construction. Mit weiteren Experten aus den Partnerländern wurden aktuelle und zukünftige Entwicklungen im Bereich ökologische Bauwirtschaft und werterhaltender Rückbau von Gebäuden besprochen. Begleitend dazu hatten die Teilnehmer die Möglichkeit, das Paneum Asten und die Handwerksmesse Wels zu besichtigen.


Erfahrungsaustauschrunde (ERFA) Klärschlamm (c) Business Upper Austria
Nachhaltiges Klärschlammmanagement ist ein brennendes Thema.

Klärschlamm: Schadstoff oder Wertstoff?

07.03.2019

Die vielen Interessierten, die am 1. März 2019 beim Kick-Off zur Erfahrungsaustauschrunde (ERFA) Klärschlamm teilgenommen haben, zeigten, dass nachhaltiges Klärschlammmanagement ein brennendes Thema ist.


182 Einträge | 19 Seiten