StartseiteNews & Presse

News & Presse

Als Service für Journalistinnen und Journalisten bieten wir auf dieser Seite alle Medienaussendungen und Unterlagen zu Medienkonferenzen von Business Upper Austria. Wenn Sie Fragen zu den Informationen haben oder spezielle Auskünfte benötigen, wenden Sie sich bitte an die Abteilung Unternehmenskommunikation.


Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Umwelt finden Sie hier.

Aktuelle CTC-Partnernewsbeiträge. Energie finden Sie hier.

Die Richtlinienverordnung zum Energieeffizienzgesetz

13.07.2016

Nachbericht zur UC-Veranstaltung am 30.06.2016


Junge Energieforscherinnen in der Europaregion Donau Moldau unterwegs

11.07.2016

14 Jugendliche aus allen EDM Regionen entwickeln ihre Vision einer Energiezukunft für die Europaregion Donau-Moldau (EDM). Im Rahmen einer 10-tägigen Reise begeben Sie sich auf die Suche nach innovativen Möglichkeiten der Energieerzeugung und der effizienten Energienutzung. Dabei werden Highlight-Projekte aus den Bereichen erneuerbare Energieträger und Energieeffizienz besucht, innovative Unternehmen besichtigt und Expertinnen aus Industrie und Forschung befragt.


Neuer Leiter im Umwelttechnik Cluster

06.07.2016

Dipl.-Ing. Christian Maurer ist seit 1. Juli 2016 neuer Leiter des Umwelttechnik Clusters (UC) in der oö. Wirtschaftsagentur Business Upper Austria.


Green Tech Region Oberösterreich

30.06.2016

Das Partnerverzeichnis des Umwelttechnik-Clusters & des Netzwerks Ressourcen- und Energieeffizienz


„Vorzeigeregion Energie“: 4 von 11 ausgewählten Einreichungen aus OÖ

29.06.2016

(LK) „Das erklärte Ziel der künftigen Energiestrategie Oberösterreichs ist, dass unser Bundesland zu einer Energieleitregion wird, insbesondere mit neuen Technologien. Dass wir hier bereits auf einem guten Weg sind, untermauert das Ergebnis der Ausschreibung des neuen Förderprogrammes des Bundes, ‚Vorzeigeregion Energie‘: Nicht weniger als 4 von 11 ausgewählten Einreichungen bundesweit kommen aus Oberösterreich“, zeigt sich Wirtschafts- und Energie-Landesrat Dr. Michael Strugl erfreut.

 

Im Rahmen der Initiative „Vorzeigeregion Energie“ des Klima- und Energiefonds sowie des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie sollen mit innovativen Energietechnologien aus Österreich Musterlösungen für intelligente, sichere und leistbare Energie- und Verkehrssysteme der Zukunft entwickelt werden.


K-CSI: Dem Kunststoff auf der Spur

29.06.2016

Das von Kunststoff- und Umwelttechnik-Cluster initiierte Projekt „K-CSI“ soll bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für Kunststoff-Recycling erhöhen.


Teilnehmerrekord beim Rennen für ferngesteuerte Solar-Modellautos

27.06.2016

„No noise – no fuel – just speed and fun!“ Unter diesem Motto haben 42 Teams aus Schulen, Hochschulen und Hobbymodellvereinen ihre eigenen ferngesteuerten mit Solarenergie betriebenen Elektroautos entwickelt und bei der diesjährigen SolarcarChallenge gegeneinander gekämpft.


Energie- und Umweltförderungswegweiser - Informationsbroschüre für Klein- und Mittelunternehmen

21.06.2016

Sehr geehrte Damen und Herren!

Verbesserungen der Ressourceneffizienz, die schonende Nutzung von Ressourcen in der Kreislaufwirtschaft sowie die gezielte Nutzung von Geschäftschancen, welche sich durch den Trend in Richtung Ökologisierung und ressourcenarmen Wirtschaftens ergeben, stellen ein enormes Potenzial für innovative und zukunftsorientierte Produktivitätszuwächse in KMU, aber auch zur Begrenzung von deren Produktionskosten, dar.


Leistungsschau österreichischer Umwelttechnikunternehmen

21.06.2016

Zahlreiche österreichische - und vor allem auch oberösterreichische – Unternehmen waren auch 2016 auf der IFAT vertreten und zeigten dabei eine Leistungsschau österreichischer Umwelttechnik-Technologien.


Alle Infos finden Sie auch auf der eigens eingerichteten Website www.k-csi.at

K-CSI: Dem Kunststoff auf der Spur

16.06.2016

Das von Kunststoff- und Umwelttechnik-Cluster initiierte Projekt „K-CSI“ soll bei Kindern und Jugendlichen das Bewusstsein für Kunststoff-Recycling erhöhen.


194 Einträge | 20 Seiten
Foto: Mag.  Markus Käferböck

Mag. Markus Käferböck

Leitung Unternehmenskommunikation
Mobil: +43 664 8481240
Tel.: +43 732 79810-5061

Folgen Sie uns auch auf:

Kooperationspartner finden